Skip to content

UNSERE VISION

Für den sinnvollen Einsatz von Ressourcen und eine wertvolle Zukunft.

Unsere Vision ist eine Welt, in der wir die Natur nachhaltig schützen. Mit ecoBOX haben wir uns der Plastikreduktion im Bereich der Fleischerei-Fachbetriebe verschrieben und möchten langfristig und aktiv dazu beitragen, dass Einwegverpackungen durch Mehrweglösungen ersetzt werden können. Dabei geht es uns nicht um ein grundsätzliches Verbot von Plastik, aber um den sinnvollen Einsatz und den verantwortungsbewussten Umgang mit Ressourcen. Mit innovativen alltagstauglichen Lösungen und

Angeboten wollen wir Metzgereien dabei helfen, nachhaltig zu wirtschaften, die Qualität ihrer Produkte sichtbar zu machen und die Wertschätzung des Metzgerhandwerks zu fördern. Daher legen wir Wert auf den Dialog zwischen den Metzgereien und ihren Kunden und sind Innovationstreiber und Meinungsführer zum Thema Plastikvermeidung und Ressourcenschonung. Für die Lebensqualität aller, für eine gute und wertvolle Zukunft und mit der Überzeugung, dass wir Welt ein bisschen besser machen können.

Was wir gemeinsam erreicht haben

Mit Unternehmen, die den Mehrweg gehen.

0 kg
Plastik gespart
0
Kunden überzeugt
0
Katzenbabys gerettet
0
Boxen im Umlauf

“Qualität aus Meisterhand bedeutet auch einen nachhaltigen Umgang mit Plastik und Ressourcen. Es ist höchste Zeit, Verantwortung zu übernehmen.”

Karsten Daugill – Geschäftsführer

ecoBOX, eine Marke der IBONIC GmbH (MEISTERBOTE)

Unsere Story

Wie alles begann...

Die Idee zur ecoBOX hatte Karsten Daugill Anfang 2018. Erst kürzlich hatte er den Betrieb seines Vaters übernommen und besuchte eine Metzgerei an der Bergstraße. Seit 30 Jahren war sein Vater als Handelsvertreter von Vakuumbeuteln in der Fleisch- und Wurstwarenindustrie tätig und so stand Karsten im Metzgereibetrieb eines Kunden und staunte, was er hinter den Kulissen sah: Berge von Plastik. Ganze Regale und Auslagen voll mit Kunststoffschalen, Tüten, Einweggeschirr und Vakuumbeuteln. Und er staunte ein weiteres Mal, als er sah, welche Unmengen Plastikmüll sich nach dem angebotenen Mittagstisch der Metzgerei angesammelt hatte.

Karsten war sofort klar: Hier muss etwas passieren. Das kann nicht der Weg sein! Er wollte den Metzgereien so schnell wie möglich helfen – und auch selbst mit seinem Unternehmen Verantwortung übernehmen. Sein Ziel war es, binnen eines Jahres ein Produkt auf den Markt zu bringen, das 70 % des Plastikmülls in Metzgereien überflüssig macht – alltagstauglich für die Metzgereien, verbrauchergerecht für deren Kunden und sinnvoll und verträglich für die Umwelt. Ende 2018 gründete er MEISTERBOTE und entwickelte das erste auf Metzgereien zugeschnittene Mehrwegsystem für Verpackungen. Geboren war die ecoBOX. Und Karsten? Platzt vor Stolz.

Sie verlassen die Seite boxbox.eco

Für den Inhalt der besuchten Seite sind ausschließlich deren Seitenbetreiber verantwortlich.

Sie verlassen die Seite boxbox.eco

Für den Inhalt der besuchten Seite sind ausschließlich deren Seitenbetreiber verantwortlich.

Sie verlassen die Seite boxbox.eco

Für den Inhalt der besuchten Seite sind ausschließlich deren Seitenbetreiber verantwortlich.

Sie verlassen die Seite boxbox.eco

Für den Inhalt der besuchten Seite sind ausschließlich deren Seitenbetreiber verantwortlich.